Tanz-Flashmob | FLASHMOB-HH

27.09.2014 – Sport- und Tanz-Flashmob

Von chemie am 12. September 2014 um 16:22 in der Kategorie Termine,Vergangene Flashmobs veröffentlicht.

Hallo liebe Sport-, Tanz- und Flashmob-Freunde!

Im Rahmen der Eröffnung des ersten Deutschland-Stores der schwedischen Sporthauskette „Stadium“ in Hamburg sind derzeit derzeit diverse Sportaktionen in Planung. Als Highlight ist am 27. September 2014 ein Flashmob geplant.

Von 10.15-12.30 Uhr könnt ihr an diesem Tag in kleinen Gruppen an unterschiedlichen Orten in ganz Hamburg zusammen mit professionellen Coaches die Choreographie einstudieren.

Um 13.30 Uhr treffen sich dann alle zum gemeinsamen Flashmob in der Hamburger Innenstadt. Der genaue Ort ist noch geheim und wird erst am Tag des Flashmobs verraten.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und ihr erhaltet zusätzlich sogar noch eine kleine Überraschung! :)

Organisiert wird diese wirklich spannend und unterhaltsam klingende Aktion – wir wissen schon etwas mehr als ihr ;) – von der Hamburger Agentur Faktor 3.

Ganz wichtig:

Dieser Flashmob soll wirklich verblüffen! Aus diesem Grund posten wir hier nicht alle Details zum Ablauf.
Wenn ihr an diesem wirklich lohnenswerten Flashmob teilnehmen möchtet, bekommt ihr alle Informationen von Paul per Mail (Aktion abgelaufen, Kontaktdaten entfernt) oder sogar telefonisch unter (Nummer entfernt).

Lasst uns gemeinsam einen spektakulären und hoffentlich unvergesslichen Flashmob auf die Beine stellen, den Hamburg so schon lange nicht mehr gesehen hat! Wir freuen uns auf eure zahlreichen Zusagen.

Bis dahin beste Grüße

Paul von Faktor 3 – und eure Flashmob-Community Hamburg!

 

 

 

 

 




[Video] 23.11.2012 – Tanz-Mob “Tag des Hörens”

Von chemie am 24. November 2012 um 18:53 in der Kategorie Andere Videos veröffentlicht.

Den Artikel zu diesem Video findest du hier:

Tanz-Mob in der Wandelhalle am 23.11.2012




Tanz-Mob in der Wandelhalle am 23.11.2012

Von chemie am 23. November 2012 um 15:17 in der Kategorie Berichte über Flashmobs,News veröffentlicht.

Durch Zufall sind wir heute in der Wandelhalle auf eine Art Tanz-Flashmob gestoßen, der scheinbar durch professionelle Tänzer durchgeführt wurde. Als außenstehende Person war es sehr interessant, auch mal von einer solchen Aktion überrascht zu werden, obgleich sie einem Promotion-Zweck zu dienen schien.

Die Aktion startete aus dem Nichts, mitten in der Wandelhalle. Plötzlich tanzten dort Paare einen Walzer, zwischen all den vom Alltag gestressten und anfangs nicht sehr aufmerksamen, durchreisenden Menschen. Die Tanzpaare ließen sich davon nicht beirren und tanzten davon ungestört, als plötzlich leise Musik wahrzunehmen war. Auch die Tänzer schienen diese Musik vernommen zu haben, sie hielten kurz inne. Ein Breakdancer betat die Bildfläche und legte unter tosendem Jubeln der anderen Tänzer eine super Darbietung hin. Anschließend stimmten alle Tänzer in einen immer schneller werdenden Tanz ein, weitere Tänzer kamen hinzu. Die Tänzerinnen und Tänzer rissen sich ihre Jacken vom Körper, spätestens jetzt wurde die Werbebotschaft deutlich, wenn man nicht bereits vorher durch verteilte Flyer, wie häufig in der Wandelhalle üblich, auf die Thematik aufmerksam gemacht worden war.

Ziel dieses sehr spontanen Tanzes war scheinbar das Erwecken der Aufmerksamkeit auf ein Thema, die in der heutigen Zeit immer mehr untergeht: Probleme mit dem eigenen Gehör – schließlich kann man ja alles lauter drehen. Die Passanten sollten durch diese Aktion auf die Thematik von Hörschädigungen sensibilisiert werden. Aus unserer Sicht ist dies deutlich gelungen.

Auch die Passanten schienen von dieser Aktion beeindruckt, wenn auch Jeder zuerst etwas verwirrt das spontan wirkende, aber sicherlich lange geplante Geschehen beobachtete. Viele Leute waren so begeistert, dass sie die Tänzer mit ihren Handys und Kameras filmten. Vermutlich landen diese Videos bald auf den bekannten Plattformen.

Rückfragen bei augenscheinlich eingeweihten Personen ergaben, dass es im Verlauf des heutigen Tages scheinbar mehrere dieser Aktionen am Hamburger Hauptbahnhof sowie in den Städten Berlin und München gegeben hat und vielleicht noch geben wird.

[UPDATE]

Den Video zu diesem Artikel findest du hier:

[Video] 23.11.2012 – Tanz-Mob “Tag des Hörens”




23.06.12 – Dance-Flashmob (Video-Update!)

Von chemie am 18. Juni 2012 um 18:46 in der Kategorie News,Vergangene Flashmobs veröffentlicht.

An alle tanz- und bewegungsfreudige Menschen da Draußen

Ihr  habt Lust, beim großen Tanz-Flashmob in Hamburgs City mitzumachen und mit viel Spaß, Tanz und Einsatz zu beweisen, dass wir Berlin und Detlef Dee Soost das Wasser reichen können?

Na dann schnell das Video (unten) mit der leichten Tanzchoreo anschauen, lernen, weitersagen und dazukommen. Ihr wisst ja, je mehr, desto besser! ;)

Wichtig hierbei: Die Armbewegungen und das Alles auf rechts beginnt!

Wann und wo

Das Ganze findet am Samstag, den 23.06.12, um 16:00 Uhr auf dem Hamburger Rathausmarkt (mittig, genau HIER, Front zur Bus-/Kioskinsel!) statt! Vor Ort wird “Nina” die Aktion koordinieren.

Das Zeichen

Achtet auf eine weiße Stretch-Limousine, die kurz vorher an der Businsel halten und die Musik vorbereiten wird (Sommersong: Friends von Aura Dione!)

Es steigen fünf Frauen aus und sobald die eine Frau einen roten Ballon steigen lässt, setzt die Musik ein und wir fangen alle an zu tanzen.

Lasst uns gemeinsam die City rocken und so den Sommer und die Sommerferien einläuten.
Die unwissenden Passanten und noch unwissenderen Touristen werden jedenfalls staunen! ;)
 

Und nun ran ans Lernen der Choreo :P
Ich freu mich auf Euch!

Eure
Mary V.
(Text und Organisatorin)

Choreo-Video

Choreo-Video von hinten