2011 | FLASHMOB-HH

08.01.2012 – No Pants Subway Ride

Von chemie am 24. Dezember 2011 um 15:17 in der Kategorie News veröffentlicht.

“Alle Jahre wieder” finden nicht nur immer wieder neue und alte Flashmobs in Hamburg statt, sondern auch das ein oder andere kuriose Event.

Wir freuen uns, euch auch im neuen Jahr 2012 zum Hamburger “No Pants Subway Ride” einladen zu dürfen!

Diese Veranstaltung ist ursprünglich vor 10 Jahren in New York (USA) entstanden und wird durch uns nun zum zweiten Mal in Hamburg stattfinden. 2011 hat dieses Event in 48 Städten weltweit zur gleichen Zeit stattgefunden, dieses Jahr werden es voraussichtlich noch ein paar mehr sein. Beim ersten Mal haben sich exakt 107 mutige Hamburgerinnen und Hamburger (siehe Bild rechts) getraut, mit uns ohne Hose U-Bahn zu fahren – wobei “ohne Hose” lediglich heißt, dass ihr keine Jeans, Strumpfhose o.ä. über eurer Unterhose tragt, denn das Event soll lustig und nicht anstößig sein.

Unser Ziel für das Jahr 2012 ist es, die 107 Teilnehmer von letztem Mal bei weitem zu übertreffen.

Ganz grob zum Ablauf

Sei einfach am 08. Januar 2012 in deiner schönsten, lustigsten oder ausgefallensten Unterhose (Strings, “Rüsselslips” o.ä. sind nicht erwünscht!) mit normaler Bekleidung drüber, einem Rucksack oder einer Tasche (für die Hose später) und voll bekleidet um 15 Uhr am Paul-Nevermann-Platz am S-Bahnhof Altona (Treffpunkt ist mit dem grünen Pfeil markiert), dort wird von unserem Organisations-Team der weitere Ablauf erklärt.

Weitere Details zum Ablauf findet ihr in diesem Facebook-Event, über das diesjährig die gesamte Planung abläuft: https://www.facebook.com/events/186238091469972/

Mit dem Teilen dieser Veranstaltung oder dem Einladen von Leute – egal ob du selbst teilnehmen willst oder nicht – würdest du dem Effekt dieser Aktion sehr weiterhelfen, denn: Je mehr Leute teilnehmen, desto mehr Spaß durch die Blicke der Passanten ist garantiert! Und bei über 100 Leuten braucht man zum Teilnehmen auch nicht mehr der mutigste Mensch der Welt zu sein ;)

Für den ersten Eindruck

Diverse weitere Videos aus New York und eine (englische) Beschreibung der ganzen Aktionen findest du hier:
Themenseite von ImprovEverywhere zum No Pants Subway Ride
Diverse Print- und Rundfunk-Medien haben 2011 über diese Aktion in Hamburg berichtet. Auf Anhieb haben wir noch diesen Artikel der MoPo gefunden:
MoPo-Artikel über den No Pantys Subway Ride 2011 in Hamburg

Für die Presse

Wir haben im letzten Jahr leider schlechte Erfahrungen mit sehr auffälligen Presseteams machen müssen, daher bitten wir euch, Kontakt mit den Organisatoren Ingo, Sudhoff und Moritz aufzunehmen, damit diese euch ein paar Hinweise zum Verhalten geben können. Wir freuen uns grundsätzlich über jede Berichterstattung nach der Aktion, fänden es jedoch sehr schade, wenn durch Kamerateams in den U-Bahnen der ganze spontane Eindruck der Aktion zerstört werden würde. Wir würden es daher sehr begrüßen, wenn ihr euch rechtzeitig vorher bei den oben verlinkten Organisatoren melden würdet und wir zusammen versuchen, das Ganze zur besten Zufriedenheit aller Beteiligten durchzuführen.

 




17. Dezember 2011 – Weihnachts-Flashmobtag (ÄNDERUNG)

Von chemie am 8. Dezember 2011 um 20:36 in der Kategorie Vergangene Flashmobs veröffentlicht.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
Dann steh’n die Flashmobs vor der Tür.
Und wenn das fünfte Lichtlein brennt,
Dann hast du alle Mobs verpennt…

ACHTUNG, kleine Location-Änderung!

Es ist wieder so weit!

Wie bereits in der Vorweihnachtszeit der vergangenen Jahre, wird auch dieses Jahr wieder kurz vor Weihnachten ein Flashmobtag in der wunderschönen Stadt Hamburg stattfinden.
Wir haben die Aktionen extra so geplant, dass ihr nach den Flashmobs noch genug Zeit habt, eure Weihnachtseinkäufe zu erledigen, sofern ihr noch etwas besorgen müsst :)

Der Ablauf

Starten tut dieser Flashmobtag mit dem unweihnachtlichen “Telefonieren mit Whatever”-Flashmob, der zuletzt im Sommer 2009 die Hamburger Passanten arg verwundert hat und auch bei den Flashmobbern super angekommen ist. Schon kurz darauf geht es direkt mit weihnachtlicher Stimmung weiter, denn es folgt der “Julklapp-Flashmob”, bei dem ihr ein kleines Geschenk mitbringt und am Ende jeder ein anderes Geschenk in Händen hält. Den krönenden Abschluss soll der Flashmobtag dann durch den “Weihnachtsständchen-Flashmob” erhalten, bei welchem alle Teilnehmer plötzlich zusammen das selbe Lied singen. Und als sei das nicht genug, folgt kurz darauf ein zweites Lied, welches durch freundliche Weihnachtsgrüße an die umstehenden Passanten beendet wird.

Entgegen den letzten beiden Advents-Flashmobtagen wird dieses Jahr keine soziale Aktion wiederholt. Die Hinz & Kunzt-Aktion werden wir in 2012 außerhalb der Weihnachtszeit stattfinden lassen, da die Aktion letztes Jahr im Weihnachtsgetummel ziemlich untergegangen ist. Es hindert euch allerdings keiner daran, an diesem Tag trotzdem eine Hinz & Kunzt-Zeitung zu kaufen und somit eine kleine gute Tat zu vollbringen.

Die Details

Alle Details zu den Aktionen, eine genaue Beschreibung der Aktionen selbst, die Start- und Endsignale, Uhrzeiten und Abläufe findest du hier! (Ich bin ein Link, du darfst mich gerne anklicken.)

Wir freuen uns!

Damit auch diese drei Flashmobs wieder ein riesiger Erfolg werden und ihr uns durch eine rege Teilnahme zeigt, dass ihr gerne bei Flashmobs dabei seid, werden wir uns um so mehr bemühen, euch auch in 2012 mit kuriosen und gleichzeitig faszinierenden Flashmob-Aktionen glücklich zu machen. Wir würden uns daher freuen, wenn du viele deiner Freunde oder Verwandten mitbringen würdest, denn Flashmobs sind etwas für alle, egal ob jung oder alt, klein oder groß, dick oder dünn.

Ab zum Facebook-Event!

Wir freuen uns auf euch am 17.12.2011!




Vor-Info: Weihnachts-Flashmobtag

Von chemie am 24. November 2011 um 22:39 in der Kategorie News veröffentlicht.

Du würdest wohl gerne wissen, was an diesem Tag in Hamburg stattfindet?

Wir verraten’s aber noch nicht… :D

Nur so viel sei gesagt: Ihr dürft gespannt bleiben und euch das Datum freihalten, vielleicht verraten wir hier ja doch bald was… ;)




Freeze-Anreise mit HVV: Aktuelle Fahrplanabweichungen

Von chemie am 9. September 2011 um 16:41 in der Kategorie News veröffentlicht.

Beachtet bitte bei eurer Anreise zum MEGA-FREEZE (European Freeze Flashmob 2011) die aktuellen Fahrplanabweichungen des HVV und schaut auch am Tag vor dem Flashmob auf der Seite des HVV nach, ob sich weitere Abweichungen ergeben haben!

Hier die wichtigsten Abweichungen am 10.09.2011:

  • Gleis 4 im Hauptbahnhof ist zeitweilig für den S-Bahn-Verkehr gesperrt (Bauarbeiten). Züge aus Richtung Altona/Elbgaustraße werden auf Gleis 3 umgeleitet.
  • U3 ist zwischen Berliner Tor und Mundsburg in beiden Richtungen durch Busse ersetzt.
  • Die Regionalzüge R60 und R70 (HVV-Angaben) können gegebenenfalls (“an einzelnen Tagen”) auf mehreren Abschnitten durch Busse ersetzt werden.

Die Fahrzeit kann sich in allen Fällen um mehrere Minuten verlängern!

Quelle: Fahrplanabweichungen auf hvv.de

Wir freuen uns auf euer aller pünktliches Erscheinen am 10. September 2011! :)




BIS MONTAG: Lass dir Flyer zum Verteilen zusenden!

Von chemie am 3. September 2011 um 09:32 in der Kategorie News veröffentlicht.

Wieso wir unbedingt Hilfe bei der Flyer-Verteilung brauchen, haben wir euch ja bereits erklärt.

Wenn du an deiner Schule oder Uni, auf der Arbeit, in deinem Umfeld, in deinem Freundes- und Bekanntenkreis oder einfach so im Hamburger Großraum Flyer verteilen oder auslegen möchtest, diese aber nicht abholen kannst, melde dich bitte bis zum 05.09.2011 per E-Mail bei uns!

Die E-Mail an sollte folgendes enthalten:

  • Betreff “Flyer”
  • benötigte Flyermenge (z.B. 50, 100, 150,…)
  • Verteilungsort (z.B. “Gymnasium Bergedorf”, “Stadtteil Poppenbüttel” oder “Laden XYZ”)
  • deinen Namen
  • deine Postanschrift

Auf die E-Mail erhältst du auf jeden Fall eine Bestätigung.

Bitte bedenke, dass wir den Postversand auf Grund der geringen Klickrate auf die hier geschalteten Werbebanner kaum finanzieren können.

Es wäre daher wirklich super, wenn du alle bestellten und bekommenen Flyer auch wirklich effektiv verteilen und/oder auslegen könntest, damit wir den größtmöglichen, aber dennoch unauffälligen Werbeeffekt für den European Freeze Flashmob erreichen können und auch 2011 den Rekord in Hamburg halten können! Denn es bringt nichts, wenn in irgendeiner Ecke ein Hunderterstapel Flyer vor sich hin vegetiert, wenn er an anderer Stelle als kleine 5er-Fächer ausgelegt oder gar persönlich verteilt, viel mehr Beachtung finden würde.

Wir bedanken uns auf jeden Fall für eure Hilfe und unterstützung!




Newsletter #20 – u.a. alles zum EFM 2011

Von chemie am 31. August 2011 um 18:12 in der Kategorie News veröffentlicht.

Folgendes ging soeben als Newsletter rum:

1) European Freeze Mob 2011

In 10 Tagen, am Samstag, den 10. September 2011 um 15:00 Uhr, findet ein MEGA-FREEZE in Hamburg statt – ihr alle habt mit uns bereits letztes Jahr einen neuen WELTREKORD aufgestellt!
Location, Startsignal und alle weiteren Details findest du auf

http://flashmob-hh.de/efm

Dort kannst du dir auch das Video von letztem Jahr anschauen.
Holt den Rekord nach Hamburg, seid bei diesem MEGA-Event in Hamburg dabei und helft uns, den größten Freeze auf der ganzen Welt ERNEUT in Hamburg stattfinden zu lassen!

2) EILT: Hol dir Flyer zum Verteilen per Post!

Für den diesjährigen European Freeze Mob wurden wieder 5.000 Flyer erstellt, die du dir per Post zum Verteilen an deiner Schule, Uni, in deinem Freundeskreis etc. zusenden lassen kannst.
Alle Infos hier:
http://flashmob-hh.de/2011-08-22-eilt-hol-dir-flyer-zum-verteilen-per-post.html

3) SEI DABEI: Impro-Comedy in Hamburg

Wir möchten unser Impro-Team, das in unregelmäßigen Abständen kuiose und lustige Aktionen in Hamburg stattfinden lässt, um 15 Leute erweitern. Unsere Ziele, Vorstellungen und Infos, wie du mitmachen kannst, findest du hier:
http://flashmob-hh.de/2011-08-15-impro-team-beispiele-und-vorstellungen.html

Wir freuen uns riesig auf den EFM!

Du darfst gerne http://flashmob-hh.de/efm noch an möglichst viele Freunde und Bekannte weitersagen, damit Hamburg auch in diesem Jahr den Weltrekord mit diesem MEGA-Freeze am 10. September 2011 knacken kann!
Also: Fleißig weitersagen, man sieht sich am 10. September 2011!

Dein Team der
Flashmob-Community Hamburg

http://flashmob-hh.de




EILT: Hol dir Flyer für den EFM 2011 ab!

Von chemie am 21. August 2011 um 21:55 in der Kategorie News veröffentlicht.

Wieso wir Hilfe bei der Flyer-Verteilung brauchen, weshalb wir die nicht per Post an euch senden können und warum wir überhaupt Flyer für den European Freeze Flashmob verteilen, wisst ihr ja.

Wenn du an deiner Schule, Uni, auf der Arbeit, in der Nachbarschaft, in deinem Freundes- und Bekanntenkreis oder einfach so im Hamburger Großraum Flyer verteilen oder auslegen möchtest, melde dich bitte per E-Mail bei uns und hole dir die Flyer dann zu einem bestimmten Termin (siehe unten) in Hamburg ab.

Damit wir zu den Terminen genug Flyer dabei haben, bitten wir dich, uns eine kurze E-Mail mit dem Betreff “Flyer” an zu senden. In der E-Mail nennst du bitte den Treffpunkt mit Zeit, die benötigte Flyermenge (z.B. 50, 100, 150,…) und den voraussichtlichen Verteilungsort (z.B. “Gymnasium Bergedorf”, “Stadtteil Poppenbüttel” oder “Laden XYZ”) und deinen Namen, damit wir abhaken können, wenn du die Flyer abgeholt hast. Eine Handynumner wäre super, um dich notfalls zu erreichen, muss aber nicht sein. Auf deine E-Mail erhältst du auf jeden Fall eine Bestätigung.

Ausstehende Termine zum Abholen der Flyer:

Aktuell keine Termine


Weitere Termine folgen eventuell.

Gerne dürft ihr uns auch andere Zeiten und Orte via E-Mail vorschlagen (bitte trotzdem alle anderen Details nennen, siehe oben). Ob sich dies dann einrichten lässt, muss jeweils im Einzelfall geprüft werden.

Wir freuen uns auf eure zahlreichen E-Mails!

Und wer es wirklich nicht einrichten kann, sich die Flyer abzuholen, kann sie sich nun doch zuschicken lassen: Hier geht’s zum Post-Versand!




Wieso Flyer verteilen?

Von chemie am 18. August 2011 um 09:45 in der Kategorie News veröffentlicht.

Hallo liebe Flashmobberinnen und Flashmobber,
liebe Leserinnen und Leser,
engagierte Spaßhaberinnen und Spaßhaber.

Der European Freeze Flashmob 2011 steht vor der Tür und finden in rund drei Wochen in vielen europäischen Städten statt. Vergangenes Jahr hat Hamburg mit rund 3.800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Alter von etwa 3-80 Jahren den Weltrekord mit dem größten Freeze-Flashmob aufgestellt.
Diese enorme Teilnehmerzahl haben wir durch viel Weitersenden dieser Homepage und durch die Verteilung von 4.500 Flyern erreicht.
Selbstverständlich soll der Rekord auch dieses Jahr in Hamburg gehalten oder gar übertrumpft werden, deswegen gibt es auch dieses Jahr 5.000 Flyer, die an Schulen, Universitäten, im Freundeskreis oder einfach so in Hamburg an Passanten verteilt werden sollen.

Wie letztes Jahr brauchen wir auch diesmal eure Hilfe bei der Verteilung, damit möglichst viele potentielle Teilnehmer von dem Mega-Event in der Hamburger Innenstadt erfahren.

Leider sind unsere (sowieso sehr geringen) Werbeeinnahmen, die durch Klicks auf die hier geschalteten Banner entstehen, die letzten Monate sehr gesunken, sodass wir euch die Flyer-Pakete nicht per Post zusenden können. Daher ist es leider natwendig, dass ihr euch die Flyer selbst abholt.
Um es euch leichter zu machen und euch lange Wege zu ersparen, bieten wir euch einige Termine an verschiedenen Tagen, Orten und Uhrzeiten an, wo ihr euch die benötigten Flyer abholen könnt.

Ihr möchtet bei der Flyer-Verteilung in eurem Umfeld helfen?

>> Hier geht’s zu den Infos, wo ihr die Flyer herbekommt!




Ältere Beiträge »